Grundlage

Vermutlich sind Sie aufgrund des «Allerweltsheilmittels»  auf diese Website gelangt. Wie ich  in diesem Buch ausführlich erläuterte, lassen sich die meisten unserer chronischen Krankheiten auf eine grundlegende Störung im menschlichen Wahrnehmungsprozess zurückführen. Die Vorgänge in unserer Wahrnehmung kontrollieren unsere Körperbiologie und unser Verhalten und nehmen dadurch wesentlichen Einfluss auf unseren Gesundheitszustand.

Bis jetzt befasst sich keine medizinische Fachrichtung angemessen mit  dieser bedeutsamen Thematik.

Die Grundmedizin könnte diese brachliegende Aufgabe übernehmen. Sie würde sich ganz allgemein mit der Rolle der Wahrnehmung bei der Entstehung von Krankheiten befassen.

 

In diesem Zusammenhang nennt das Buch bereits fünf Themenbereiche, welche  – gemessen an ihrer Bedeutung – in unserer derzeitigen Medizin unterrepräsentiert sind, und welche sich die Grundmedizin zum Inhalt machen könnte:

  • Chronischer Stress
  • Anpassungsstörungen
  • Placebowirkung
  • Prävention
  • Integration des neuen physikalischen Weltbildes

Vision

Im «Allerweltsheilmittel» formulierte ich die Vision, dass sich aus der Allgemeinmedizin eine neue medizinische Fachrichtung entwickeln könnte namens Grundmedizin. Diese Idee finde ich naheliegend und ganz dem Bedürfnis unserer Zeit, aber auch dem Wissensstand unserer Zeit angemessen.

Die Vorstellung fasziniert mich, Menschen zu treffen, welche

  • dasselbe Unbehagen über die Entwicklung unseres Gesundheitssystems in sich tragen
  • ebenfalls die grosse Bedeutung der Prozesse in unserer Wahrnehmung erkennen und
  • genauso eine Begeisterung empfinden für den Aufbau einer medizinischen Fachrichtung «von Grund auf»

Ist diese Begeisterung in Ihnen vorhanden?

Sind Sie eine Fachperson, deren Fähigkeiten und Erfahrungen beim Aufbau eines solchen neuen facettenreichen und interdisziplinären Medizinpflänzchens gebraucht werden könnten?

Ich denke hierbei nicht nur an medizinische Qualifikationen sondern auch an die Bereiche EDV, Grafik, Medien, Marketing, Sponsoring, Vereinswesen…

Dann sind sie herzlich eingeladen, das Kontaktformular auszufüllen.

Aktuelles

Bei genügendem Interesse stelle ich mir als nächsten Schritt vor, ein Weekend zu organisieren, an welchem wir uns treffen und unsere Ideen zusammenbringen können.
Über ob? wo? und wann? werden Sie hier auf dem Laufenden gehalten.

Dr. med. Matthias Gauger (* 1967), Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, ist seit 1999 als Hausarzt in Muotathal tätig und liebt und schätzt Land und Leute dort.
Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

Dazu beizutragen, dass Menschen gar nicht erst krank werden, sieht Dr. Gauger als sinnvollste langfristige Aufgabe für sich als Grundversorger. Aus dieser Absicht entstand das Buch «Das Allerweltsheilmittel», welches am 09. Dezember 2016 erschien.

Kontakt